YouTube Flashback

Dominik hat mich auf ein paar Videos aufmerksam gemacht, auf die ich hier kurz eingehen will.

Knapp eine Minute lang ist das “Real Life Simpsons Intro“. Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, das bekannte Intro der Cartoon-Simpsons mit echten Schauspielern umzusetzen, was überraschend gut gelungen ist.

Von Jethro Tull habe ich bisher keinerlei Videoaufnahmen gesehen. Die Aufnahme von 1978 aus dem Madison Square Garden von “Thick As A Brick” ist definitiv ein Highlight! Daher hier noch zum direkt anschauen:

[youtube 9JPrk_LyFXM]

Ebenfalls sehens- und hörenswert sind die Achimschen (“Schulischen” könnte doch zu leicht falsch verstanden werden) Videoaufnahmen dreier Skybirth-Stücke, gespielt im Kult 41 letztes Jahr in Bonn. Zur Auswahl stehen “A Preliminary Journey“, “Skybirth” und “The Endless Quest For Wisdom“.

Mein Favorit ist dabei Skybirth:

[youtube w5S5_ahBHEg]

Die Qualität der Aufnahmen ist erfreulich gut, teilweise gibt es auch Nahaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven. Am ehesten stört mich nur der immer ähnlich stark mit Effekten beladene Bass. Das klingt zwar in den zahlreichen “Intros” oder den Tapping-Parts sehr cool, nervt an anderer Stelle aber auch ziemlich. Dominiks Keys sind teilweise auch recht deftig, aber auch das ist wohl absicht.

-Jörn

No more comments.
  1. 9. May 2006 |21:14

    Das “Thick As A Brick