Technical issues

The auto-update to 2.9 didn’t went that well, seems like WordPress is choking on my wp-content folder. At least I managed to restore it to the default theme. That’ll have to do until I manage to reproduce and fix the error locally.

-Jörn

No more comments.
  1. 21. December 2009 |14:49

    Oha… jetzt hab ich ja direkt Schiss, auch das Update laufen zu lassen. Wahrscheinlich mach ich mir besser mal ne Sicherheitskopie.

  2. 21. December 2009 |15:36

    Jau, besser is das. Ärgerlicherweise bekomm ich den DB-Export lokal nicht importiert (mit phpmyadmin), muss mal die MySQL Tools installieren…

  3. 19. January 2010 |15:16

    Falls das Problem noch aktuell ist: Bei den (neueren) phpMyAdmin gibt es einen SQL-Kompatibilitätsmodus, den man bei Export und Import angeben kann. Damit hab ich bisher jeden (kleineren) Dump importiert bekommen. Bei Problemen wegen der Dateigröße bieten sich allerdings die MySQL-Tools oder einfach die Kommandozeile an.

    Das 2.9-Update für WordPress lief bei mir trotz vieler Plugins und nicht-Standard Theme problemlos durch.

    PS: Die jQuery-Plugins sind top!