Alle Artikel der 'Online Comics' Kategorie


Online Comics: Darths and Droids – Better late than never!

April Fools’ Day was a month and a half ago, and it took me that long to realize one particular joke as being a joke. How did that happen? I’ve started reading the Online Comic Darths and Droids sometime around March. Darths and Droids is another role-playing parody, not unlike The Order Of The Stick, [...]

Nichtlustig.de ist wieder da!

Olé! Totgeglaubte leben länger. Nach langer Abstinenz ist nichtlustig.de wieder mit neuen Comics da, z.B. der hier: Jetzt auch mit RSS-Feed, sehr praktisch. Viel Spaß damit.

Online Comics – Geeks, on a stick: xkcd

Der bekannteste Beitrag von xkcd.com ist mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser: I.d.R. ist damit auch klar, um was es geht und wer das Zielpublikum ist. Denn wer nicht weiß, was sudo ist, wird wahrscheinlich auch mit dem Rest von xkcd wenig anfangen können. Der offizielle Untertitel ist “A webcomic of romance, sarcasm, math and language.”, hinzufügen [...]

Online Comics – auch morgen noch: userfriendly

Mein Langzeitfavorit der Online Comics ist eindeutig userfriendly.org. Ich kenn sonst keins, das wirktlich täglich erscheint und fast immer den Nerv der Zeit und den des gemeinen Geeks trifft. Da die erste Folge bereits am 17. November 1997 erschien, benötigt man durchaus einige Monate, um alle Folgen durchzuarbeiten. Empfehlenswert ist dafür die Archiv-Ansicht, da zum [...]

Online Comics – in Farbe und bunt: OOTS

Das heute vorzustellende Online Comic schimpft sich “The Order of the Stick”, kurz OOTS. Hier wird die Geschichte einer Pen&Paper Rollenspielgruppe erzählt, die vor allem all die Ulkigkeiten des (A)D&D-Regelwerks parodiert. Die Charaktere sprechen sowohl für sich selbst als auch für ihre Spieler, so dass gern mal der Waldläufer-Halbing Belkar “Wild empathy check! WILD EMPATHY [...]

Online Comics – heute: NICHTLUSTIG

Der Reiz einer Serie liegt meist bei der Identifikation mit deren Charakteren. Sei es die Simpsons oder Futurama, über die ich mich stundenlang begeistern könnte, vor allem Dr. ‘Horray! Someone pays me attention \o/’ Zoidberg. Sei es Babylon 5 oder ’24′, bei denen zwar die durchgehende Story wesentlich mehr Gewicht hat, aber trotzdem immer noch [...]