Roaring Hamster

Remagen, 28. März 2006 – Das Trio Dominik Müller, Jonathan Fleck und Jörn Zaefferer, fortan bekannt unter dem Namen “Roaring Hamster” traf sich gestern erstmals im Müllerschen Studio.

Mit Dominik am Schlagzeug und Jonathan an der Gitarre jammten und komponierten wir gut vier Stunden lang. Insgesamt gibt es vier brauchbare Aufnahmen.

-Jörn

No more comments.
  1. Dominik
    29. March 2006 |15:40

    Hui, das ging ja schnell; danke für’s online stellen, Jörn!

    Ein Wort zur Aufnahme: Aufgenommen wurde mit meinem neuen Aufnahmegerät, das aber definitiv nicht für den leichten “wahwah”-Effekt, der wohl bei der Überspielung auf Jörns Laptop aufgekommen sein muss, verantwortlich ist! Die Drums waren ursprünglich in Stereo aufgenommen, aber eine Spur des Geräts zickte rum und konnte nicht digitalisiert werden…

    Mein persönlicher Anspieltipp: “Chromosom”, das wie “Ohrenkrebs” nur teilweise ein Jam ist!

  2. 29. March 2006 |16:29

    Nette Aufnahmen. Das waren einige durchaus produktive Stunden, wie mir scheint. Und der Name “Roaring Hamster” ist einfach toll. 😀

    Ich bin gespannt, was da noch folgen mag..

  3. 31. March 2006 |16:57

    Gefällt mir auch ganz gut. Endlich kommt Jon mal dazu, seine Gitarrenheld-Attitüde auszuspielen. ;-))

  4. 1. April 2006 |16:01

    Ich hoffe ich hör bald von Dominik, dann lässt sich vielleicht auch was über die Zukunft des Projekts sagen.

    > Endlich kommt Jon mal dazu, seine Gitarrenheld-Attitüde auszuspielen.

    Ohja. Dafür musste er sich öfters “Wisch das weg!” sagen lassen 🙂

  5. Sal
    2. April 2006 |15:58

    Die Musik klingt vielversprechend, der Name ist wirklich ein hübscher Gag… aber wenn ihr jemals mit der Musik auftreten wollt (was ich schwer empfehlen würde), dann rate ich euch schleunigst zu einem richtigen Namen – ausser ihr wollt das “Lied der Schlümpfe” und “Es war einmal ein Hamster, der hatte der Weiber vier…” covern.

  6. Dominik
    13. May 2006 |16:41

    Ich habe mal just for fun ein Mottotierchen für unser Projekt gebastelt. Ihr könnt es bei last.fm als Bandbild wählen:
    Roaring Hamster @ LAST.FM

    Viele Grüße,
    Dominik